Unfälle 

Jeder Schüler ist auf dem direkten Weg zur Schule sowie auf dem direkten Nachhauseweg versichert. Unfälle während des Unterrichts, bei schulischen Veranstaltungen und während der Pausen sind ebenfalls abgedeckt.                  Bei einem Schulunfall werden wir versuchen, Sie über die von Ihnen ange-gebenen Telefonnummern zu erreichen.

SORGEN SIE BITTE DAFÜR, DASS WIR IMMER IHRE AKTUELLE TELEFONNUMMER IM SEKRETARIAT VORLIEGEN HABEN!

Bei Unfällen auf dem Schulweg, melden Sie sich bitte im Sekretariat.

 

Unterrichtsbefreiung für religiöse Feste und Feiertage

An religiösen Feiertagen, die in Hessen keine staatlichen Feiertage sind (z.B. Reformationstag), erhalten die betroffenen Kinder für die Zeit des Gottes-dienstes eine Unterrichtsbefreiuung.

An Ramadan, Bayrami und Kurban Bayrami werden die Schüler islamischen Glaubens vom Unterricht freigestellt.

Schüler jüdischen Glaubens werden am jüdischen Neujahrsfest (2 Tage), am Versöhnungsfest, am Laubhüttenfest (2 Tage), am Beschlussfest (2 Tage), am Passahfest (die ersten zwei und die letzten zwei Tage) und am jüdischen Pfingstfest (2 Tage) vom Unterricht befreit.

Bitte informieren Sie vorher den Klassenlehrer von der Abwesenheit Ihres Kindes.

 

Unterrichtszeiten  

Die genauen Unterrichtszeiten Ihres Kindes entnehmen Sie bitte dem Stundenplan. Folgende Zeiten gelten für die Unterrichtsstunden.

  1. Stunde: 08.00 – 08.45 Uhr
  2. Stunde: 08.45 – 09.30 Uhr
  3. Stunde: 09.45 – 10.30 Uhr
  4. Stunde: 10.35 – 11.20 Uhr
  5. Stunde: 11.35 – 12.20 Uhr
  6. Stunde: 12.25 – 13.10 Uhr